Wir über Uns

Martin Lahoda, Pächter des Schutzhauses Waidäcker hat nach liebevoller Renovierung das alteingesessene Schutzhaus am 5. Mai 2010 neu eröffnet.

„Unser Hauptaugenmerk gilt natürlich unseren Kleingartenfreunden, welche uns von der ersten Minute an freundlich und wohlwollend aufgenommen und gefördert haben“.

 

Unter dem Motto, „der Kunde ist König“, können sich alle Gäste bei uns wohlfühlen und gute Wiener Küche genießen. Dazu bieten wir ausgesuchte österreichische Weine an, die Sie in einer unserer gemüchtlichen Stuben verkosten können. Zusätzlich zu unserer wöchentlich wechselnden Speisekarte offerieren wir von Mittwoch bis Freitag ein Mittagsmenü. Sonntags wird frischer Braten aufgetischt, Innereispezialitäten und Fische aus heimischer Zucht.


Bei der Zubereitung unserer Gerichte legen wir besonderen Wert auf heimische Produkte wie zum Beispiel den Kärntner Lax´n, das Wienerwald Schwein oder Spezialitäten aus kleinbäuerlichen Betrieben in Kärnten, der Steiermark und dem Waldviertel.

In den Sommermonaten bieten wir samstags, sofern es der „Wettergott“ gut mit uns meint, Grillabende mit Salatbuffet auf unserer Terrasse an.
Monatliche Musikabende mit Tanz stehen ebenso am Programm wie kulturelle Veranstaltungen. Details finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.